Mein ganzes Leben ist gepr√§gt von kreativen Handeln und Ausprobieren der vielf√§ltigen Formen des k√ľnstlerischen Ausdrucks.
So begann ich 1974 mich mit der Batiktechnik zu besch√§ftigen. Es folgten Keramikarbeiten mit und ohne T√∂pferrscheibe auch als Kursleiterin 
1988 entstanden die ersten gegenst√§ndlichen Aquarell Bilder 
1996 kreierte und fertigte ich inclusive aller Nebenarbritrn Porzellan Puppen.
2015 war es wieder an der Zeit etwas neues zu beginnen. Ich erlernte die Portr√§tmalerei und in mehreren Workshops und die abstrakte Acrylmalerei. Insbesondere die vielf√§ltigen Ausdrucksm√∂glichkeit der Abstrakten Malerei und die dadurch entstehende Freiheit begeistert mich immer wieder auf's neue.  So entstehen Visionen,  Landschaften oder mystische Darstellungen die man auch als abstrakt realistisch bezeichnen kann 


S